Suche
  • Daniela Föller

Diese Verbesserungen bieten wir Euch ab 2022

Ich wünsche dir und deinen Vierbeinern ein frohes und gesundes neues Jahr!

Es wird mit Sicherheit genauso turbulent wie 2021 werden, aber hoffentlich im positiven Sinne.

In meiner Praxis startet der Januar direkt mit vielen Neuerungen!


Ich freue mich sehr, die Tierärztin Nadja Atrissi als neues Teammitglied vorstellen zu dürfen. Frau Atrissi hat ihre bisherige berufliche Laufbahn in verschiedenen Tierkliniken in Leipzig, Wien und Frankfurt verbracht und unterstützt mich ab Januar als zweite Tierärztin in Vollzeit. Neben der allgemeinen Tiermedizin liegen ihre Stärken im Bereich der inneren Medizin, Ultraschalldiagnostik, Notfallmedizin und stationären Intensivmedizin. Ein besonderer Interessenschwerpunkt liegt dabei auf der Gastroenterologie. Sie ist genau die Richtige wenn es darum geht, in detektivischer Kleinarbeit, die Ursache für Erkrankungen herauszufinden. Neben aller Kompetenz bringt sie auch eine riesengroße Portion Einfühlungsvermögen und Liebe zum Tier mit. So ist sie in ihrer Freizeit als Hundetrainerin tätig. Dabei liegt ihr das Training von „schwierigen Kandidaten“ besonders am Herzen.


Durch die tierärztliche Unterstützung werden wir sowohl Wartezeiten auf Behandlungs- und OP-Termine deutlich verkürzen, als auch die Termine innerhalb des Tages pünktlicher starten können.


Ich selber freue mich sehr darauf mich wieder mehr der chiropraktischen und osteopathischen Behandlung von Hunden und Pferden widmen zu können. So wird es im kommenden Jahr wieder regelmäßig „Pferde-Behandlungstage“ geben. Die entsprechenden Termine werde ich zukünftig auf der Homepage und bei Facebook veröffentlichen.


Eine weitere Neuerung ist die Möglichkeit zur Online-Terminvereinbarung. Ab Januar kannst du über einen Link auf der Praxishomepage oder direkt mit der PetsXL-App Behandlungstermine online buchen. Jederzeit und ohne umständliches Telefonieren. Du kannst einen Behandlungsgrund auswählen und bekommst dann mögliche Termine zur Auswahl gestellt. Diese Funktion wird ab 01 Januar für die häufigsten Behandlungen zur Verfügung stehen und dann stetig erweitert werden. Für erklärungsbedürftige Behandlungen, die online nicht genannt werden, müssen Termine weiterhin telefonisch vereinbart werden.


Wenn du nur einen Termin für Kleinigkeiten brauchst (z.B. Blutentnahme für Kontrolluntersuchungen, Krallen kürzen, Analdrüse entleeren, Antiparasitika-Beratung, Verfilzungen des Fells auskämmen…), und keine Beratung durch einen Tierarzt benötigst, kannst Du in Zukunft auch einen Termin bei einer TFA (tiermedizinischen Fachangestellten) buchen, und sparst so die Konsultationsgebühr.


Ab Januar arbeiten wir mit der PetsXL-App. Über diese App hast Du wichtige Gesundheits-Informationen deines Tieres (Behandlungsbefunde, Röntgenbilder, Blutbilder, Medikamentenpläne…) jederzeit am Computer oder Smartphone verfügbar. Du kannst über die App Termine vereinbaren, Medikamente bestellen, dich an die Tabletteneingabe deines Lieblings erinnern lassen und vieles mehr.


Die seit Oktober 2021 eingeführte Kooperation mit der „Kleintierkardiologie Giessen“ hat sich bewährt und wird in 2022 weitergeführt. Frau Dr. Estelle Henrich (Diplomate des ECVIM – CA Kardiologie, Fachtierärztin für Innere Medizin der Klein- und Heimtiere, Mitglied des Collegium Cardiologicum) kommt alle 4-6 Wochen zu uns nach Neuhof und führt kardiologische Untersuchungen bei Hunden und Katzen durch. Dieser Service steht für alle Tierbesitzer offen. Auch für Tierbesitzer, die einen anderen Haustierarzt haben und nur zur kardiologischen Abklärung nach Neuhof kommen. Befunde und Behandlungsempfehlungen werden selbstverständlich an den behandelnden Haustierarzt gesendet.


86 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen